Mahnwache.

50 Menschen beteiligten sich an einer Mahnwache am 30. Mai 2011. Von 15:00 bis 18:00 Uhr verteilten die Aktivist_innen Flugblätter, sammelten Unterschriften und informierten Passant_innen, Vertreter_innen der Presse und Ratsmitglieder über die aktuelle Situation. Auf mehreren Transparenten wurde die Flüchtlings- und Abschiebepolitik der Bundesrepublik und Europäischen Union kritisiert. Um 17:30 Uhr wurde die Veranstaltung beendet. Das Unterstützer_innenbündnis bedankt sich bei allen Menschen, die – so kurzfristig – an der Aktion teilnahmen. Weitere Aktionen werden folgen.


2 Antworten auf „Mahnwache.“


  1. 1 Mahnwache. « end of road Pingback am 31. Mai 2011 um 11:57 Uhr
  2. 2 Abschiebung – zunächst – verhindert. « a Gauche Pingback am 31. Mai 2011 um 16:02 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.